Frank Hammann
Parteivorstizender
Herzlich willkommen auf der neuen Internetpräsents der CDU in Twistringen.

Am 11. September 2016 sind in Niedersachsen Kommunalwahlen. Auch für Twistringen werden die Ortsräte ,der Stadtrat und der Kreistag neu gewählt. Dieses ist für uns als CDU-Stadtverband die wichtigste Wahl, hier zeigt sich wie sie die Arbeit in den Ortsräten und dem Stadtrat der letzten 5 Jahre beurteilen. Gerade in der heutigen Zeit der Social Media ist es um so wichtiger die Politik transparent zu halten, Irrtümer und Einzelmeinungen aufzuklären. In den nächsten Wochen und Monaten möchten wir Ihnen hier auf unserer Internetseite sowie auf unserer ebenso neuen Facebookseite, neben dem bekannten Angebot, immer wieder neue Informationen aus unserem Wahlkampfprogramm vorlegen und erläutern. Auch in der Zukunft möchten wir unsere Stadt aktiv gestallten und hoffen dafür, das Vertrauen unserer Bürgerinnen und Bürger wieder zu erhalten.

Ebenso freuen wir uns über jeden der bei uns mitgestalten möchte, trauen Sie sich und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
Sollten noch Fragen, Wünsche oder auch Anregungen zur Orts,- Stadt- oder Kreisebene bestehen, stehen wir Ihnen gerne über unsere Email-Adresse buero@hoemer-cdu.de, oder im persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Hammann
Vorsitzender Stadtverband
 




 
25.07.2016
Artikelbild
CDU infomiert sich über den Ausbildungs- und Ausrüstungsstand sowie über die Umbaumaßnahmen des Feuerwehrhauses in Twistringen

TWISTRINGEN – Die Kandidaten der CDU für die Ortsräte und den Stadtrat trafen sich in der letzten Woche mit Stadtbrandmeister Heinrich Meyer-Hanschen und seinem Stellvertreter Klaus Krebs, um sich bei einer Führung durch das Feuerwehrgerätehaus über die Feuerwehren im Stadtgebiet zu informieren.
 
Meyer-Hanschen erläuterte bei dem Gang durch die Flure das Fahrzeugkonzept der sechs Ortswehren sowie der Löschgruppe Marhorst. Im Durchschnitt müsse jedes Fahrzeug nach 25 Jahren ausgetauscht werden. Das mit 30 Jahren älteste Fahrzeug im Fuhrpark der Ortsfeuerwehr Twistringenwerden in den nächsten Wochen ausgetauscht. „Auch die Drehleiter ist bereits 23 Jahre alt, die Reparaturen aufwendig, da diese Art der Elektrotechnik nicht mehr hergestellt wird“, so der Chef der derzeit 209 Kameradinnen und Kameraden. Das war auch das nächste Thema. „Diese Zahl müssen wir unbedingt halten um die Tagesalarm-Sicherheit zu gewährleisten“, denn man habe das Minimum erreicht. Bis vor ein paar Jahren habe man immer auf 220 bis 230 Feuerwehrfrauen und –männer zurückgreifen können. Eine große Hoffnung lege man auf die Jugendfeuerwehr, die mit 55 Mädchen und Jungen den Höchststand erreicht habe. „Aber da kommt das nächste Problem“, fuhr Meyer-Hanschen fort, „wir sind sehr knapp an Betreuern“.

Der Stadtbrandmeister rückte in den Fokus, dass alle sieben Standorte, inklusive der Löschgruppe Marhorst, wichtig seien und sie alle gehalten werden müssen. „Denn nur so haben wir eine optimale Verteilung im Stadtgebiet“. Die anstehende Renovierung, bzw. der An- und Umbau des Feuerwehrgerätehauses war ein weiterer Gesprächspunkt, dem die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU aufmerksam folgten. Denn die Feuerwehr sei ein wichtiger Punkt auf ihrem Wahlkampfprogramm. Darin heißt es: „Um die Einsatzbereitschaft und die Sicherheit der Feuerwehrkameradinnen und -kameraden dauerhaft zu gewährleisten sowie den hohen Anforderungen der Feuerwehrunfallkasse gerecht zu werden, ist es unser Ziel, in den nächsten Jahren durch den Umbau des Feuerwehrgerätehauses der Ortsfeuerwehr Twistringen, ein modernes, zeitgemäßes und bedarfsgerechtes Funktionsgebäude zur Verfügung zu stellen.“ Außerdem, so sicherten sie den Führungskräften zu, halte man am langfristig ausgelegten und erfolgreichen Fahrzeugkonzept fest. Ebenso wollen man von Seiten der CDU prüfen, ob durch ein ebenfalls langfristiges Finanzierungskonzept die Modernisierung der Feuerwehrgerätehäuser in den Ortschaften gesichert werden kann. „Auch die Jugendfeuerwehr wird weiterhin von uns gefördert und unterstützt“, versprachen die Damen und Herren.

 

weiter

22.07.2016
Artikelbild
Für ein lebens- und liebeswertes Twistringen.


Wählen Sie Kompetenz und frischen Wind in den Stadtrat und die Ortsräte! 
 

Unsere Themen:

Ein starkes Fundament, Kinderbetreuung, Bildung & Jugendarbeit, Infrastruktur & Verkehr, Bau- und Gewerbegebiete, Wirtschaft, Feuerwehr, Unsere Ortschaften, Freizeit und Vereine, Finanzen, Senioren, Integration, Landwirtschaft, Verwaltung  

weiter

16.06.2016 | CDU Stadtverband
Artikelbild
Pressemitteilung
Am 06.07.2016 um 19.00Uhr beabsichtigt der Stadtverband der CDU Twistringen,  die Feuerwehr zu besuchen.
Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich über den Ausbildungs- und Ausrüstungsstand sowie über die Umbaumaßnahmen des Feuerwehrhauses in Twistringen zu informieren.
Ein weiterer Gesprächspunkt werden die Ortsfeuerwehren der Stadt Twistringen sein.
Um Anmeldung bei dem Mitgliederbeauftragten Frank Hömer unter 04243-971932 oder per E-Mail unter buero@hoemer-CDU.de wird gebeten.
weiter

10.06.2016 | CDU Stadtverband
Artikelbild
Kandidaten/innen für den Stadtrat Twistringen
Pressemitteilung
Rund 40 Mitglieder und Gäste konnte Frank Hammann, Vorsitzender des CDU Stadtverbandes, am Montag in der Gaststätte „Zur Penne“ begrüßen. Der Stadtverband hatte zu einer Mitgliederversammlung eingeladen, um die Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2016 zu beschließen.

Es erfolgte ein Abstimmung über die Wahllisten für den Stadtrat sowie die acht Ortsräte. Der Mitgliederbeauftragte Frank Hömer und der Fraktionsvorsitzende Bernhard Kunst hatten die Listen in den vergangenen Wochen in Abstimmung mit den Ortsbürgermeisterinnen und –bürgermeistern der CDU zusammengestellt.

Dem Votum der Wähler für die Wahl zum Stadtrat stellen sich sechs Kandidatinnen und 17 Kandidaten. Für die acht Ortsräte kandidieren insgesamt elf Frauen und 47 Männer.

Das beigefügte Foto zeigt die Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat. Auf der Homepage des Stadtverbandes werden die Fotos der Bewerber für die Ortsräte abgebildet: www.cdu-twistringen.de
weiter

10.06.2016
Artikelbild
Kreishauptversammlung
Bei der Kreishauptversammlung am Samstag (11.05.16) waren wir mit 8 von 9 möglichen Delegierten vertreten! Zudem war Gisela Hanschen als Gast vor Ort. Gewählt wurden Vorstand und Delegierte für die Versammlungen auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene. In den Vorstand des Kreisverbandes wurde unser Mitgliederbeauftragter Frank Hömer als Beisitzer gewählt! Stadträtin Marlies Meyer ist zur Delegierten für Bezirksversammlungen ernannt und Vorsitzender Frank Hammann sowie Frank Hömer zu Ersatzdelegierten.

Impressionen
News-Ticker
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands